Verkehr zum optimalen Zeitpunkt (VZO)

Die Möglichkeit, den Zeitpunkt des Eisprungs durch eine Urinuntersuchung mit einem Teststäbchen zu bestimmen (LH-Test), ist Ihnen eventuell schon bekannt. Durch die Untersuchungen für den VZO können wir den Zeitpunkt, an dem der Geschlechtsverkehr die beste Aussicht für das Erzielen einer Schwangerschaft hat, noch genauer bestimmen; und zwar mithilfe von Blutanalysen und Ultraschall. Manchmal wird der Eisprung mit einer Spritze ausgelöst, um optimale Bedingungen zu erhalten. Sollte es aus hormoneller Sicht erforderlich sein, haben wir die Möglichkeit, den Zyklus durch Gabe von Tabletten oder die regelmäßige Injektion von Hormonpräparaten zu unterstützen. Bei dieser Methode kann es zur Entwicklung von mehr als einem Follikel kommen. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit von Mehrlingsschwangerschaften. Über dieses Risiko klären wir Sie gesondert und detailliert auf.